Unsere Hotline:00351-291823571
Hauptnavigation:
Inhalt:

Die Stadt Porto Moniz

Blick von oben
Küstenort

Die kleine Ortschaft Porto Moniz mit seinen ca. 1.700 Einwohnern befindet sich im Nordwesten der Insel Madeira. Sie wurde benannt nach dem portugisischen Adligen Franciso Moniz. Er stammte aus der Algarve und hatte sich 1533 in Porto Moniz angesiedelt. 

Die Einwohner lebten früher von der Fischerei und dem Walfang. Heute sind es hauptsächlich der Tourismus und der Weinanbau.

Naturschwimmbecken

Naturschwimmbecken in Porto Moniz

Kleine Inselchen, aus schwarzem Lavagestein, die zum Sonnenbaden einladen. Erst eine gemauerte Barriere macht die Wasserlandschaft zum Naturschwimmbecken und sichert die Badegäste vor den heftigen atlantischen Wellen.

Festung

Aquarium in der Festung

Direkt an der Küste befindet sich die kleine teils wieder aufgebaute Festung Forte São João Baptista. Hier befindet sich auch das Aquarium, das der Meereswelt rund um Madeira gewidmet ist.

Zum Aquarium!

Seien Sie live dabei!

Beginnen Sie jetzt Ihre virtuelle Reise und schauen Sie sich die Gegend doch einfach selbst an!

Hotels

Hotel Euro Moniz

Hotel Euro Moniz

Kleines 4-Sterne-Landhotel direkt an der Küste gelegen. 

Doppelzimmer pro Tag ab 49,- €



Residencial Salgueiro

Residencial Salgueiro

Kleines privat geführtes Landhotel

Doppelzimmer pro Tag ab 33,- € 


Rechtliche Informationen:
2008-2015 © Madeira A bis ZImpressumSitemapMAZTA e v.Satzung