Unsere Hotline:00351-291823571
Hauptnavigation:
Inhalt:
Über den Wolken
Über den Wolken...
Allein mit den 3 Gipfeln
Allein mit den 3 Gipfeln...
Berge und Blumen
Berge und Blumen...
Besonderes Wolkenspiel
Besonderes Wolkenspiel...

Rundreise A

Berghotels auf Madeira

Entdecken Sie das Inland, die Berge und die tiefen Täler!
Sie beginnen im Korbflechterort Camacha, hier wachsen die Weiden und hier entstehen die berühmten Korbmöbel aber auch viele kleine Flechterein. Dann geht es nach Eira do Serrado, ins Herz der Insel. Hierhin sollen sich Nonnen vor einem Piratenangriff geflüchtet haben. Sie sind umgeben vom großartigen Bergpanorama und kosten sicher auch die Kastanien-Spezialitäten! Die dritte Station Encumeada bietet nicht nur eindrucksvolle Bergblicke, sondern ist bester Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Hochebene und ins Naturschutzgebiet Rabacal. Den letzten Tag erleben Sie in Machico, der ersten Siedlung im Osten der Insel Madeira, von hier ist es nicht weit zum Flughafen. Den detaillierten Urlaubsverlauf senden wir Ihnen gerne zu, schreiben Sie uns! Und auch hier gilt: Ihre ganz persönlichen Urlaubswünsche nach einem anderen Verlauf oder anderen Häusern verwirklichen wir gerne!


Reservierung

Preise:

7 Tage Rundreise: ab 353,- Euro

 

Preiserklärung:
Die oben genannten Preise sind pro Person im Doppelzimmer
inkl. Frühstück + Mietwagen Klasse A ab Flughafen
Einzelzimmerpreise auf Anfrage.
Mindestteilnehmeranzahl sind 2 Personen.
Weihnachten und Ostern auf Anfrage.

Preisgültigkeit:

01.01.2017-31.10.2017

Wochenablauf

Streckenverlauf

1. und 2. Tag
Santo da Serra - Estalagem A Quinta

Ankunft und Übergabe des Mietwagens mit allen übrigen Unterlagen. Kurzum : Sie erhalten alles, was Sie in dieser Woche an schriftlichen Unterlagen benötigen. Sie fahren nach Santo da Serra. Hier in der wunderschönen Berglandschaft bieten sich viele Wandermöglichkeiten direkt vom Ort aus oder auch ein Ausflug an die Ostspitze ist lohnenswert. 
Übernachtung in der Estalagem A Quinta

3. und 4. Tag
Eira do Serrado

Fahrt zum Nonnental - zur Residencial Eira do Serrado. Von hier blicken Sie hinunter bis zum Nonnental und sehen den Gipfel des Pico Ariero. Steigen Sie ab ins Tal und probieren die Köstlichkeiten aus Esskastanien - oder unternehmen Sie eine Gipfelwanderung.
Übernachtung Residencial Eira do Serrado

5. und 6. Tag
Encumeada

Sie fahren weiter in den Westen zur Residencial Encumeada zum Encumeada-Pass. Direkt vom Haus aus können Sie zum Pico Grande wandern oder Sie fahren auf die Hochebene Paúl da Serra. Kurz über dem Hotel liegt ein Aussichtspunkt, von dem aus Sie die Nord- wie die Südküste erblicken.
Übernachtung Residencial Encumeada

7. Tag
Residencial Amparo

Damit die Rückfahrt zum Flughafen in Ruhe stattfindet, fahren Sie schon heute nach Machico und erleben Ihren letzten Urlaubstag in dem kleinen Fischerdorf - hier landete Zarco der Entdecker der Insel in einer kleinen Bucht.
Übernachtung Residencial Amparo

8. Tag
Abreise

Sie fahren zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen ab - oder Sie treten Ihre Verlängerungswoche an.

Rechtliche Informationen:
2008-2015 © Madeira A bis ZImpressumSitemapMAZTA e v.Satzung