Unsere Hotline:00351-291148990
Hauptnavigation:
Inhalt:

Inselrundfahrten

 

Porto Santo ist berühmt wegen seines 9km langen, feinen goldgelben Sandstrandes. Aber das ca. 11km lange und 6km breite Eiland hat noch sehr viel mehr zu bieten. Auf unseren Ausflügen zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Insel. Bestaunen Sie die seltenen Gesteinsformationen des 283m hohen Vulkankegels "Pico Ana Ferreira", genießen Sie traumhafte Ausblicke auf Porto Santo und die Nachbarinseln Madeira und die Desertas von den Aussichtspunkten "Portela" und "Pico das Flores", erleben Sie die höchsten Berge der Insel, den "Pico do Facho" und den "Pico do Castelo", entspannen Sie in der wunderschönen Gartenanlage der Quinta Palmeira und erleben Sie das frühere Leben der Porto Santensen bei einem Gläschen Inselwein.

Sie können hierbei zwischen einer Bus- und einer Jeep-Tour wählen und erhalten alle Informationen zu Land und Leben auf Porto Santo in deutscher Sprache.

Tour 1: Bus-Tour

Erster Stopp bei diesem Ausflug ist der Aussichtspunkt Portela, an dem sich auch noch drei der typischen Windmühlen von Porto Santo befinden. Genießen Sie den traumhaften Blick auf die Südküste Porto Santos bevor es durch den Osten der Insel auf den Pico do Castelo (437m) geht, auf den sich früher die Bevölkerung bei Piratenangriffen geflüchtet hat. Durch das Zentrum der Insel geht es dann in den Westen, wo ein Besuch der Quinta Palmeira, einer wunderschönen Gartenanlage mit Vogelpark, ansteht. Zum Schluss führt uns die Tour nach Calheta, den südwestlichsten Punkt der Insel. 

  • Dauer: ca. 2,5 Stunden
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Preis: € 20,-/Person

 

 

Tour 2: Jeep-Tour

Die Jeep-Tour führt uns zuerst in den Westen der Insel, zum Aussichtspunkt Pico das Flores. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick auf die Inseln "Ilheu de Cima" und "Farol"  sowie auf die Berge "Pico do Facho" und "Pico do Castelo". Weiter geht es zum Pico Ana Ferreira, dessen beeindruckenden Basaltformationen eine geologische Rarität sind. Im Zentrum der Insel besuchen wir die Quinta Palmeira, eine grüne Oase mit endemischer Vegetation und kleinem Vogelpark. Durch den nördlichen Inselteil geht es auf den Pico do Castelo mit traumhaften Blicken auf die Insel und weiter nach Osten, wo man in einem alten Landhaus  das frühere Leben auf Porto Santo veranschaulicht bekommt und einen typischen Inselwein probieren kann. Vom Aussichtspunkt Portela, an dem sich auch noch drei inseltypische Windmühlen befinden, genießen wir einen weiteren Blick über die Insel.

  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Preis: € 30,-/Person
Rechtliche Informationen:
2008-2017 © Madeira A bis ZImpressumSitemapDatenschutz