Unsere Hotline:00351-291148990
Hauptnavigation:
Inhalt:

Mit der "Lobo Marinho" nach Porto Santo

Im Hafen von Funchal liegt die Fähre "Lobo Marinho" ("Seelöwe"). Die Überfahrt nach Porto Santo dauert ungefähr zwei Stunden. Schwarzer Rauch dringt aus dem Schornstein und der Leib der Fähre fängt an zu vibrieren. Die Gangway ist abgekoppelt: langsam löst sich der Rumpf von der Kaimauer, Wasser schäumt auf und der „Seelöwe“ nimmt Fahrt auf.

Vorbei an der Hauptstadt Funchal, an der steil abfallende Küste aus rotem Fels. Wirklich beeindruckend ist die Landebahn des Flughafens, die auf Stelzen ins Wasser gebaut ist. Und schließlich die nördlichste Landzunge, die sich weit ins Meer hinzieht. Auf der anderen Seite drängen sich drei winzige Eilande zusammen, die "Ilhas Desertas" – ein Naturschutzgebiet.  Dort leben nur Mönchsrobben und giftige Wolfsspinnen.

Langsam verschwindet Madeira im Dunst und die Fähre – mitten auf hoher See - gleitet durch die Wellen des Atlantiks. Auch unter Deck wird Ihnen einiges geboten. Restaurants, Kino und kleine Geschäfte machen die Überfahrt nicht langweilig. Wenig später: Land in Sicht – die Insel Porto Santo. Es ragen hohe, graue Steinfelsen hervor.

Gleich darauf wird der Blick frei auf die Südküste der Insel, ein sich lang hinziehender Strand, Dünen, mit Buschwerk bewachsen, Häuser zwischen Palmen, Bergkuppen und ein Kegel, der aussieht, als sei er ein Vulkan, der noch wirklich Feuer speien kann. Es geht an dem kleinen Hauptort Vila Baleira vorbei und in den neuen Hafen Porto de Abrigo.

Tickets für die Porto Santo Line

Die Porto Santo Line fährt täglich außer am Dienstag und Freitag um 08:00Uhr ab Hafen Funchal. Rückkehr je nach Jahreszeit.

Der Preis pro Person für Hin- und Rückfahrt in der Touristenklasse:

  • Oktober - März: € 52,50 (evtl. geringer Benzin-Zuschlag)
  • April - September: € 63,10 (evtl. geringer Benzin-Zuschlag)

 

Der Preis pro Person für Hin- und Rückfahrt in der 1. Klasse (inkl. Frühstück und Abendessen in Buffetform + Plätze in der ersten Klasse):

  • Oktober - März: € 77,00 (evtl. geringer Benzin-Zuschlag)
  • April - September: € 86,74 (evtl. geringer Benzin-Zuschlag)

 

 

Rechtliche Informationen:
2008-2017 © Madeira A bis ZImpressumSitemapDatenschutz