Unsere Hotline:00351-291148990
Hauptnavigation:
Inhalt:

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt ...

Hier auf der Insel gibt es eine Tauchbasis die mitten in Vila Baleira liegt. Getaucht wird auf Porto Santo üblicherweise vom Boot aus. Nur bei schlechtem Wetter, wenn stürmische Winde die Ausfahrt mit dem Boot unmöglich machen, wird von Land aus getaucht. Die Innenseite der Hafenmauer oder die Serra de Fora werden als Ausweichplätze angefahren. Im Hafenbecken ist es möglich, auf große Schmetterlingsrochen (Gymnura) zu treffen – und die flache Bucht von Serra de Fora entpuppt sich als Tummelplatz der Braunen Stechrochen.

Es gibt derzeit 23 verschiedene Tauchplätze, die regelmäßig angefahren werden. Die Fahrtzeiten mit dem offenen Tauchkutter dauern ca. von 10 bis 90 Minuten. Fast alle Tauchplätze liegen an der Südküste und schließen die beiden unbewohnten Felseninseln Ilhéu de Baixo und Ilhéu de Cima mit ein. Die weit entfernt liegenden Tauchplätze – wie die fünf verschiedenen Stellen dicht an der Westküste der schroffen Felseninsel Ilhéu de Baixo – werden als Tagestouren (mit zwei Tauchgängen) angefahren.

Das von den Tauchern bevorzugte Gebiet liegt südlich vom Porto de Abrigo, wo man das im Jahr 2000 gesunkene Schiff “Madeirense” findet, welches die Inseln Porto Santo und Madeira jahrzehntelang verband. In den vergangenen Jahren haben es schon Hunderte von Tauchern besichtigt: Dieses Tauchen hat die Chance Weltniveau zu erreichen!

Mehr Info zum Tauchen auf Madeira und Preise!

Angebote Tauchreisen!

  • Kontakt:

    Hotel Vila Baleira - Sitio do Cabeço da Ponta
    9400 Porto Santo

    Tel. 291 980 894 o. 912 240 548

    E-mail: info(at)baleiradiving.com

    oder

    Porto Santo Sub - Dive Center

    Mobil: 916 033 997
    Tel.: 291 983 259

     

    Rechtliche Informationen:
    2008-2017 © Madeira A bis ZImpressumSitemapDatenschutz