Unsere Hotline:00351-291148990
Hauptnavigation:

>Startseite>Madeira Erleben>Best of Madeira>Weihnachten & Silvester

Inhalt:

Weihnachten und Silvester

Die Insel Madeira ist nicht nur für ihre Blütenpracht berühmt, sondern auch für die fantastische Weihnachtsbeleuchtung und das einzigartige Silvester-Feuerwerk, welches es zum Jahreswechsel 2006/2007 sogar ins  Guinessbuch der Rekorde! geschafft hat.

Weihnachten

Weihnachtsbeleuchtung

Zur Weihnachtszeit auf Madeira Urlaub zu machen ist ein besonderes Erlebnis. Wer denkt hier geht es nicht festlich zu, der irrt sich. 

Vom 1. Dezember bis zum 6. Januar erstrahlt die gesamte Insel in einer traumhaften Weihnachtsbeleuchtung. Mit viel Aufwand und Liebe wird das gesamte Zentrum Funchals ist ein einziges Lichtermeer verwandelt. Überall werden Weihnachtskrippen aufgebaut und aus Lautsprechern erklingt Weihnachtsmusik.

 

 

Weihnachtsmärkte

Auch Weihnachtsmärkte dürfen hier natürlich nicht fehlen. Neben dem großen Weihnachtsmarkt in Funchal, der sich durch die gesamte Hauptstraße zieht und dem Kinderweihnachtsmarkt im Stadtpark "Jardim Municipal", hat jeder Ort noch seine eigene "Noite do Mercado" (Weihnachtsnacht), in der eine Vielzahl an Ständen Leckereien und Selbstgemachtes zum Verkauf anbieten.

Die größte "Noite do Mercado" findet am 23.12. in Funchal statt. Fast ganz Madeira versammelt sich dann in den Straßen der Hauptstadt, um die letzten Weihnachtseinkäufe zu erledigen und mit Freunden und Familie in die Weihnachtstage hineinzufeiern. Höhepunkt ist das Weihnachtssingen um 23:00Uhr in der Markthalle, die dann vor lauter Menschen aus allen Nähten zu platzen scheint. Es herrscht eine fröhlich-festliche Stimmung.

 

 

Silvester

Warten auf das Feuerwerk

Am Silvestertag füllt sich der Hafen langsam mit bis zu vierzehn Kreuzfahrtschiffen. Da der Hafen nicht so groß ist, müssen einige Schiffe etwas außerhalb ankern. Schon am Vorabend werden die Promenade und einige Strassen gesichert, um mit den Vorbereitungen für das Feuerwerk zu beginnen. Die Stadt ist an diesem Tag natürlich von vielen Touristen besucht.

Die Stimmung ist fröhlich und erwartungsvoll. Viele kleine Stände mit Essen und Trinken sind am Abend hier in den Strassen zu finden. Die Uferpromenade und die Aussichtspunkte in Monte und Pico dos Barcelos sind voll mit feiernden Menschen. Viele Einheimische treffen sich hier und bringen Essen und Trinken einfach mit. 

 

 

Feuerwerks-Fahrten

Den besten Blick auf das Feuerwerk - vom Meer aus.

Das Feuerwerk wird von bis zu 38 verschiedenen Punkten in Funchal verteilt abgeschossen. Um die gesamte Bandbreite dieses gigantischen Feuerwerkes genießen zu können, fährt man am besten mit einem der Boote, die diese Silvester-Feuerwerksfahrten anbieten, auf das Meer hinaus.

Jedes Jahr bieten mehrere Schiffe Fahrten an, um das Feuerwerk vom Meer aus zu erleben, dies sind z.B.: 

  • Santa Maria de Colombo (Karavelle): € 125,-/Person, Kinder 4-12 Jahre: € 62,50
  • Sea Nature (Katamaran): € 120,-/Person, Kinder 5-12 Jahre: € 60,-
  • Bonita da Madeira (Segelschiff): € 120,-/Person, Kinder 4-12 Jahre: € 60,-

Das Feuerwerk

Um Mitternacht ist es endlich so weit: Überall in Funchal werden jetzt gleichzeitig die Feuerwerkskörper gestartet.  Es ist einfach überwältigend – diese Farbenpracht.  Zum Finale gibt es ein Blitzlichtgewitter. Es flackert und donnert über die ganze Insel. Gänsehaut pur - ein einmaliges Erlebnis.

Ein portugiesischer Brauch ist es um Mitternacht 12 Rosinen zu essen. Warum? Für jeden Monat gibt es eine Bedeutung wie z.B. Glück, Liebe, Gesundheit …

 

 

Rechtliche Informationen:
2008-2017 © Madeira A bis ZImpressumSitemapDatenschutz